HR Projektmanagement

Sie führen eine Restrukturierung durch? Sie benötigen Unterstützung für Bad Jobs? Sie sind auf der Suche nach der richtigen Begleitung von M&A/Change/Due Dilligence Projekten?

Nicht immer macht es Sinn, in solchen Fällen auf eine temporäre Besetzung zurück zu greifen. Ich selbst habe mich oft dagegen entschieden!

Andererseits - häufig habe ich Situationen erlebt, in denen eben die besondere Herausforderung darin besteht, Fehler der Vergangenheit aufzuarbeiten und gleichzeitig schon die Zukunft konkret zu planen und anzugehen.

In solchen Situationen macht es sehr viel Sinn, mich einzuschalten! Ich kümmere mich gemeinsam mit den Teams vor Ort auf Arbeitgeber- wie Arbeitnehmerseite darum, faire und sozialverträgliche Lösungen für schwierige Unternehmenssituationen zu finden. Dies erleichtert es dem permanenten Management, sich auf die eigentlichen Herausforderungen - nämlich die strategisch-taktische Vorbereitung der Zukunft! - zu fokussieren.

HR Projektmanagement lebt durch Disziplin, Struktur und Vernetzung. Dazu habe ich in den vergangenen Jahrzehnten viel Erfahrung sammeln dürfen. Viele meiner Projekte - insbesondere die Restrukturierungen - unterliegen der Vertraulichkeit, ein ausgewähltes Beispiel soll aber illustrieren, wie ich arbeite.

Hier sind meine Referenzgeber heute tätig

Während meiner Zeit bei Bombardier Transportation haben wir eines unserer Werke erfolgreich verkauft. Meine Rolle bestand hier in der gesamten Verhandlungsführung mit den Arbeitnehmervertretungen sowie in der Koordination der verschiedenen Stakeholder im Hinblick auf den erfolgreichen und pünktlichen Abschluß.

Dazu gehörten sowohl die kanadischen Eigentümer als auch die lokalen Politikvertreter, Betriebsräte und Gewerkschafter, besorgte Bürger und selbstverständlich auch die unmittelbar betroffenen Beschäftigten und deren Familien. Auch die Kommunikation in die Öffentlichkeit gehörte zu meinen Aufgaben.

Nachdem die Firmenleitung zunächst die Schließung des Werkes beschlossen hatte, gelang es uns, im Laufe der Gespräche einen externen Investor zu finden. Einige der bisherigen Werksmanager entschlossen sich, einen Management-Buyout durchzuführen, den wir unternehmensseitig sehr unterstützt haben. Nach vielen und intensiven Verhandlungen, die selbstverständlich auch Hochs und Tiefs durchlaufen haben, konnten wir fristgerecht und unter Wahrung der Budgets einen sehr guten Abschluss erreichen, der noch dazu etwa 2/3 der betroffenen Arbeitsplätze dauerhaft sichert. Heute ist das Werk erfolgreich selbständig tätig!

Relevante Projekterfahrung der letzten 10 Jahre:

METRO Deutschland GmbH

Arbeitsdirektorin, 2017 - 2020

Kulturveränderung in der Zusammenarbeit mit Sozialpartnern: Beilegung eines schwierigen Tarifkonfliktes aus dem Jahr 2016 ohne Kosten für das Unternehmen und mit der außergerichtlichen Einstellung von mehreren tausend Einzel- und Sammelverfahren

Projektdauer: ca. 10 Monate

Personalkostenoptimierung ohne Arbeitsplatzverlust um mehr als 20 Mio €: erreicht wurde dies in Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite

Projektdauer: 6 Monate

Aufbau eines Onlineshops für die METRO Deutschland: Rekrutierung und Integration von Startup-Beschäftigten innerhalb eines Großkonzerns; Anpassung von Tarifentgeltstrukturen und Einbezug der Arbeitnehmervertreter

Projektdauer ca. 2,5 Jahre

Steigerung der Engagementwerte im HR Ressort um 27 Punkte innerhalb von 12 Monaten

Bombardier Transportation GmbH

Arbeitsdirektorin, 2011 - 2017

Verkauf eines Unternehmensteils an einen externen Investor: Führung sämtlicher Vertragsverhandlungen, Führung der Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern, Kommunikation zu sämtlichen Stakeholdern bei regionalen und kommunalen Behörden und Bürgervertretungen sowie zur Presse und den Medien

Erhalt von 2/3 der betroffenen Arbeitsplätze; Abschluss des Projektes on time & on budget

Projektdauer: 8 Monate

Sanierung des Global HR Shared Service Center in Cluj, Romania: Notwendig geworden durch ungünstige Unternehmensentscheidungen bei der Einführung von Personalinformationssoftware und durch mangelnde Prozessdefinition und Prozessdisziplin Einsparungen von rund 30 M.€ p.a. realisiert

Projektdauer: 6 Monate vor Ort

Green Field Projekt in Madhepura, Indien: Vorbereitung der Teilnahme an einer Ausschreibung für den Werksbau einer Lokomotivenfertigung in Madhepura, Indien. Leitung des HR Projektes inklusive Staffing, Deskilling, Training, Compensation & Benefits, Compound Design, Housing, Schooling

Projektdauer: 12 Monate, davon rund 4 Monate vor Ort

Due Dilligence Projekt an verschiedenen Standorten in Rußland: Vorbereitung der Übernahme von ehemaligen Produktionsstätten der Transmash Holding. Leitung des HR Projektes inklusive Compensation & Benefits, Skills Assessments, Health & Safety Assessments, Security Assessments

Projektdauer: 4 Monate, davon rund 2 Monate vor Ort

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ich unterstütze Sie in Ihrem Unternehmen.

Zu den verschiedenen, teilweise sehr großen, Restrukturierungen, die ich im Laufe der Jahre geführt habe, nur so viel: Die Arbeitgeberseite war immer wieder überrascht darüber, welche Verhandlungserfolge möglich sind, wenn sich beide Betriebsparteien nur ernsthaft bemühen. Und die Betriebsräte wie auch die Gewerkschaftsvertreter der jeweiligen Verhandlungsteams haben sich immer einstimmig für meine Weiterbestellung eingesetzt.

Mehr muss ich wohl nicht dazu sagen…